shutterstock_134556803

Vorsorge-Wohnungen mit dem rundum Sorglos-Paket

Das Prinzip der Vorsorgewohnung ist rasch erklärt. Sie erwerben eine Wohnung und vermieten diese.

Mit den Mieteinnahmen können die monatlichen Raten einer eventuellen Finanzierung abgedeckt werden. Wenn die Finanzierung ausbezahlt ist, erhalten Sie als Wohnungseigentümer ein Leben lang zusätzliche Einkünfte. Er kann im Ernstfall die Wohnung wieder verkaufen oder an seine Kinder vererben.

Vorteile von Vorsorge-Wohnungen auf einem Blick

  • Wohnungen in entsprechenden Lagen sind wertstabil und haben ein gutes Wertsteigerungs-Potential.
  • Optimaler Inflationsschutz, da die Mieten sind indexiert sich
  • Steuerliche Vorteile – je nach Art und Weise der Anschaffung
  • Optimale Vermietbarkeit in guten Lagen der Wohnung
  • Mehr Ertrag bei Neubau-Wohnungen ohne allfälligen Sanierungsbedarf
  • Anbieter übernimmt meist auch die Verwaltung und Betreuung des Mietobjektes
  • Vielfach auch Vermietungs-Garantien, sodass der Investor sicher den Mietertrag erhält (Vermieterpool)

Fakten

  • Die Vorsorgewohnung ist ein Investitionskonzept zum langfristigen Aufbau von Vermögen.
  • Eine Eigentumswohnung (meist Neubaueigentum) wird mit Eigenmittel und/oder mit einer zusätzlichen Finanzierung erworben.
  • Nach ca. 15-25 Jahren ist je nach Laufzeit das Darlehen durch die Mieteinnahmen rückgezahlt und die Mietzahlung geht zur Gänze als regelmäßige Ausschüttung an den Anleger.
  • Ein Ankauf von Sachwerten bringt Inflationsschutz und Sicherheit gegen Entwertung von „Papiergeld“.
  • Sparbücher und Anleihen sind Schuldverpflichtungen und ohne hinterlegten Wert, die Rückzahlungen ist von der Bonität des Schuldners abhängig.
  • Der Sachwert einer Immobilie ist bei guter Auswahl wertbeständig.
  • Langfristig regelmäßiges Einkommen bzw. Zusatzeinkommen und Inflationsschutz
  • Sicherheit durch Eintragung ins Grundbuch
  • Transparente verständliche Investition – im Gegensatz zu manchen Wertpapierkonstruktionen
  • Möglichkeit der Eigennutzung und Vererbung

Was ich für Sie mache:

  • Kompetenz und Expertise (Immobilienmakler- und Verwalterprüfung) und langjährigen persönlichen Erfahrungen mit eigenen Immobilien
  • Gute Beurteilung der Marktlage sowie Vorselektion attraktiver Objekte mit guten Renditechancen zu günstigen Kosten
  • Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Immobilie durch langjährige Kontakte und Netzwerkpartner
  • Steuerlichen Begleitung des Projektes gemeinsam mit dem jeweiligen Immobilien-Anbieter
  • Bei Bedarf Vermittlung einer günstigen Finanzierung

Möchten Sie mehr über Vorsorge-Wohnungen erfahren? Gerne präsentiere ich Ihnen diese Erfolgs-Strategie im Rahmen eines persönlichen Gespräches.